Sprache Litauens – offizielles Bild der geprägten Münze

In fünf Tagen, am 14. Dezember, gibt die Bankas Lietuvos, Litauens Zentralbank, ihre 2-Euro-Gedenkmünze, die der Litauischen Sprache gewidmet ist, in einer Auflage von einer Million Exemplaren aus. Das Münzmotiv zeigt das Wort „A?I?“ (dt. DANKE), eines der schönsten Wörter der litauischen Sprache. Für dieses Projekt wurde anlässlich des hundertsten Jahrestags der Aufhebung des Druckverbots von litauischsprachigen Büchern in lateinischer Schrift eine eigene litauische Schriftart geschaffen, die auf dem lateinischen Schrifttyp basiert und den Kombinationen der am häufigsten verwendeten Buchstaben der litauischen Sprache besser Rechnung  tragen  soll. Hintergrund des Münzmotivs sind  sämtliche Buchstaben der litauischen Sprache wie in einer Schlagwortwolke dargestellt. Unten sind  der Ausgabestaat „LIETUVA“ und darunter die Jahreszahl „2015“ zu lesen. Unten rechts ist unter dem Wort „A?I?“ das Münzzeichen der litauischen Münzprägeanstalt eingraviert. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt.