2-Euro-Münzen

Wir liefern seit 2004 alle Informationen zum Sammelgebiet

Neuigkeiten aus dem Sammelgebiet

Weitere Beiträge anzeigen

Alles über 2-Euro-Münzen

Die Informationsplattform zwei-euro.com bietet Sammlern und Interessierten alles Wissenswerte zu 2-Euro-Kurs- und Gedenkmünzen. Wir listen und informieren über alle offiziell ausgegebenen und angekündigten 2-Euro-Münzausgaben.

  • Übersicht über alle 2-Euro-Ausgaben
  • stets aktuelle Informationen seit 2004
  • kostenloser monatlicher Newsletter
Das Sammeln von 2-Euro-Münzen erfreut sich großer Beliebtheit. Das liegt vor allem an den vielseitigen Motiven, hohen Auflagen und geringen Kosten. Es ist heute eines der beliebtesten Sammelgebiete der Eurozone.
Sebastian Richter, Chefredakteur

Newsletter abonnieren

Mit unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie immer alle aktuellen Informationen bequem in ihr E-Mail-Postfach. Kostenlos und jederzeit abbestellbar!

Wo kann ich fehlende 2-Euro-Münzen kaufen?

Auf der Detailseite einer jeden Münze finden Sie Händler, bei denen Sie die entsprechende Münze erwerben können. Darüber hinaus sind in unserem Händlerverzeichnis alle zertifizierten Händler gelistet.

Aufbewahrung

Der richtige Ort sowie passende Produkte für die Aufbewahrung Ihrer Sammlung.
weiterlesen

Verwaltungssoftware

So Many Euros hilft Ihnen beim Verwalten der Euromünzsammlung.
weiterlesen

Händlerverzeichnis

Passende Händler finden, um die letzten Lücken in der Sammlung zu schließen.
weiterlesen

Überblick über das Sammelgebiet der 2-Euro-Münzen

2-Euro-Kursmünzen

Mit der Einführung des Eurobargeldes zum 1. Januar 2002 entstand ein völliges neues Sammelgebiet. Jedes der 12 Länder, die den Euro Anfang 2002 einführten, sowie die 3 Kleinstaaten Monaco, San Marino und der Vatikan gaben eine 2-Euro-Kursmünze (auch 2-Euro-Umlaufmünze) aus. Das Motiv der Kursmünzen wechselt nur von Zeit zu Zeit bspw. um das Konterfei des Staatsoberhauptes anzupassen oder wenn ein neues Staatsoberhaupt in Amt kommt.

Die Wertseite der 2-Euro-Münzen wurde 2007 angepasst. Grund hierfür war, die seit 2002 verwendete Darstellung der EU-Länder auf eine Darstellung des kompletten europäischen Kontinents zu erweitern. Die Umsetzung wurde bis 2008 von allen Staaten vollzogen.

Die 2-Euro-Münze besteht aus einem Ring aus Kupfernickel sowie einem dreischichtigen Kern aus Nickel-Messing, Nickel, Nickel-Messing. Bei einem Durchmesser von 25,75 mm wiegt eine 2-Euro-Münze 8,5 g. Die Randschrift der Münzen, die auf einer feinen Randriffelung aufgebracht wird, variiert je nach Land.

In den ersten Jahren nach Einführung des Euro sollten – um Verwirrung bei den europäischen Bürgern zu vermeiden – keine zusätzlichen Gedenkmünzen zu 2 Euro ausgegeben werden, die für den Umlauf bestimmt sind.

2-Euro-Gedenkmünzen

Dies änderte sich allerdings mit dem Beschluss der Europäischen Kommission vom 30. September 2003, der die Ausgabe von zusätzlichen 2-Euro-Gedenkmünzen ab dem Jahr 2004 ermöglichte. Die erste Gedenkmünze zu 2 Euro wurde von Griechenland ausgegeben und den Olympischen Sommerspielen in Athen gewidmet. Bereits zu dieser Zeit ging unser Portal zwei-euro.com online und entwickelte sich zur zentralen Informationsquelle für 2-Euro-Münzen im Internet. Im Jahr 2004 wurden insgesamt 6 unterschiedliche 2-Euro-Gedenkmünzen ausgegeben. Es beteiligten sich die Länder Finnland, Griechenland, Italien, Luxemburg, San Marino und der Vatikan. Das Sammelgebiet war geboren und fand vor allem auf Grund der relativ hohen Auflagen der einzelnen Münzen und moderaten Preise ab dann immer weitere Beliebtheit.

Anders als Gedenkmünzen zu 5, 10 0der 20 Euro der jeweiligen Länder, sind die 2-Euro-Gedenkmünzen im gesamten Euroraum offizielles Zahlungsmittel.

2-Euro-Gemeinschaftsausgaben

Im Jahr 2007 wurde erstmals eine 2-Euro-Gemeinschaftsaufgabe aller Euro-Mitgliedsstaaten zum Thema 50 Jahre Römische Verträge ausgegeben. Weitere Ausgaben folgten, u.a. zu bedeutenden europäischen Themen wie dem 10-jährigen Jubiläum der Einführung des Euro-Bargeldes.

Bis heute wurden insgesamt vier unterschiedliche 2-Euro-Gemeinschaftsausgaben zu folgenden Themen ausgegeben:

Insbesondere der Aspekt das 2-Euro-Gedenkmünzen (manchmal auch als 2-Euro-Sondermünzen bezeichnet) auch im Umlauf landen und interessierte Bürger darauf stoßen, befeuerte die Entwicklung des Sammelgebietes zu einem der beliebtesten Europas. Die Begeisterung ist ungebrochen. Bisher wurden bereits über 400 unterschiedliche 2-Euro-Münzen emmitiert und jedes Jahr folgen zahlreiche weitere Ausgaben. Auf zwei-euro.com geben wir Ihnen stets einen aktuellen Überblick.

Zahlreiche Besonderheiten, verschieden Münzvarianten der gleichen Ausgabe oder auch Skurrilitäten wie die Ausgabe von San Marino 2012, das indirekt an der Gemeinschaftsaufgabe 2012 teilnahm, indem es das Motiv der Münze übernahm, obwohl es kein EU-Mitglied ist.

Weitere 2-Euro-Serien

Heute ist die Ausgabe von 2-Euro-Gedenkmünzen pro Land und Jahr nicht mehr auf eine Münze begrenzt. Jedes Land darf jährlich bis zu zwei zusätzliche 2-Euro-Münzen ausgeben. In Jahren mit einer europäischen Gemeinschaftsausgabe erhöht sich diese Zahl sogar auf 3 mögliche Ausgaben. So erscheinen von einigen Ländern besondere Serien über mehrere Jahre. Die längste und bekannteste Serie ist die Bundesländerserie der Bundesrepublik Deutschland.

Folgende Serien wurden bisher ausgegeben:

Weltvollste und seltenste 2-Euro-Münze

Die zur Zeit wertvollste und mit einer Auflage von nur 20.001 zugleich seltenste 2-Euro-Münze in der Prägequalität Stempelglanz ist die monegassische Ausgabe aus dem Jahr 2007 zum 25. Todestag von Fürstin Gracia Patricia, die heute zwischen 1.500 Euro und 2.000 Euro gehandelt wird. Die Münze mit der niedrigsten Auflage ist die 2-Euro-Gedenkmünze Monaco 2015 anlässlich 800 Jahre Bau des ersten Schlosses auf dem Felsen von Monaco, welche allerdings ausschließlich in der Prägequalität Polierte Platte ausgegeben wurde. Genau wie alle anderen 2-Euro-Gedenkmünzen aus Monaco ab dem Jahr 2015. In den darauffolgenden Jahren betragen die Auflagenzahlen dann 15.000 Exemplare, mit Ausnahme des Jahres 2018 mit 16.000 2-Euro-Münzen.

Auch wenn diese Münzen nicht im Umlauf zu finden sind, lohnt es sich durchaus mal das Portemonnaie zu durchsuchen. Bei jeder 2-Euro-Münze geben wir zur groben Preisorientierung eine Wertstufe an. Vielleicht finden Sie ja die ein oder andere seltene Münze. Aber auch häufig geprägte Münzen haben ihren Reiz. Vor allem wenn sie ein schönes Motiv haben. Eine solche ist die italienische 2-Euro-Münze zu den Olympischen Winterspielen in Turin aus dem Jahr 2006, die mit 40 Millionen Exemplaren die bisher auflagenstärkste Ausgabe des Sammelgebietes ist.

Darüber hinaus gibt es auch noch viele weitere interessante Ausgaben, die mit kleinerer Auflage interessante Sammelobjekte sind. Dazu gehören unter anderen die folgenden Münzen:

Sowie darüber hinaus alle Ausgaben der Kleinstaaten Andorra, Monaco, San Marino und Vatikan.

2-Euro-Münzen aus Kleinstaaten

Die Kleinstaaten Monaco, Vatikan und San Marino sowie Andorra haben entsprechend Abkommen und können eigene Münzen in Eurowährung ausgeben. Während die ersten drei genannten bereits seit der Euroeinführung im Jahr 2002 eigene Euromünzen prägen, ist Andorra erst seit dem Jahr 2014 dabei. Da die Auflagenzahl der Münzen aller vier Länder, im Vergleich zu den anderen Euroländern, sehr gering ist, sind sie entsprechend beliebt. Die Chance einige Münzen dieser Staaten im Umlauf zu finden ist äußerst gering.

Zu den Kleinstaaten die eigene Euromünzen ausgeben dürfen gehören:

  • Andorra
  • Monaco
  • San-Marino
  • Vatikan

Vergoldete oder kolorierte 2-Euro-Münzen

Zu Sammlerzwecken werden von manchen Handelsunternehmen auch vergoldete oder kolorierte 2-Euro-Münzen angeboten. Dadurch wird rein rechtlich das Zahlungsmittel offiziell ungültig. Diese Münzen dienen dementsprechend als reine Sammelobjekte und haben keinerlei Kaufkraft mehr

Entsprechende Ausgaben ohne offiziellen Nennwert, sogenannte Medaillen, werden auch oft als Probeprägungen verkauft, haben allerdings nur in einigen Fällen einen echten Sammlerwert. Hier empfehlen bei uns auf der Webseite zu schauen, ob es sich um eine offizielle Ausgabe handelt. Ist diese gelistet kann diese bei zertifizierten Händlern gekauft werden. Hierfür arbeiten wir mit seriösen Händlern zusammen, so dass Sie fehlende Münzen direkt bei unseren Partnern erwerben können.

Aktuelle Informationen über neue 2-Euro-Münzen

Aktuelle Informationen zu neuen Ausgaben erhalten Sie stets auf unseren Seiten. Sie können sich darüber hinaus auch bequem per E-Mail informieren lassen. Unseren kostenlosen monatlichen Newsletter können sie hier abonnieren.

Newsletter abonnieren

Weiterführende Informationen

Umfangreiche Informationen zum gesamten Sammelgebiet mit allen 2-Euro-Ausgaben sowie auch Details zum Produktionsprozess einer 2-Euro-Münze stellt in gedruckter Form der 2-Euro-Münzenkatalog in seiner aktuellen Auflage bereit. Diesen können Sie jederzeit versandkostenfrei in unserem Shop hier bestellen!

Weitere Euroländer sollen in der Zukunft folgen. Informationen hierüber finden auf unserer Seite www.euro-anwaerter.de.

Back to Top

Stets auf dem Laufenden bleiben…

Mit unserem Newsletter versorgen wir sich regelmäßig über alle wichtigen Nachrichten aus der Welt der 2-Euro-Münzen. Jetzt abonnieren!