Münze heute verausgabt: 15. Jahrestag der Thronbesteigung von Großherzog Henri

Die Zentralbank von Luxemburg hat heute ihre erste 2-Euro-Gedenkmünze 2015 offiziell ausgegeben. Sie ist dem 15. Jahrestag der Thronbesteigung von Großherzog Henri gewidmet. Henri (offizieller Name Henri Albert Gabriel Felix Marie Guillaume, * 16.04.1955) ist der gegenwärtig amtierende Großherzog von Luxembourg, der seit dem 07. Oktober 2000 im Amt ist. Er ist der älteste Sohn von Großherzog Jean und Prinzessin Josephine-Charlotte von Belgien und der Cousin ersten Grade des amtierenden Königs von Belgien, Philippe. Die Gesamtauflage der Münze betraegt 1,4 Millionen Exemplare, von denen 2.000 Stück im Proofsatz sowie 7.500 Stück in den Coincards enthalten sind. Das Motiv zeigt wie bei Luxemburg mittlerweile üblich das Porträt von Großherzog Henri, dieses Mal zusammen mit seiner Frau Herzogin Maria Teresa. Obwohl das Ausgabedatum heute ist, liegen Berichte vor, wonach es einigen Sammlern bereits vorab möglich war, an die Münzen zu kommen.