Erstes Bild der geprägten irischen 2-Euro-Münze 2016

Die Republik Irland hat heute das erste Bild ihrer geprägten 2-Euro-Gedenkmünze für 2016 anlässlich des 100. Jahrestags des Osteraufstands im Jahr 1916 vorgestellt. Das Motiv, welches der irische Designer Emmet Mullins entworfen hat, zeigt die Statue der Hibernia an der Frontseite des Hauptpostamtes. Die Münze wird außerdem die Jubiläumsdaten sowie den Namen der Statue in einer handschriftlichen Ausführung aufweisen, welche das Buch von Kells inspiriert wurde. Der Osteraufstand (irisch: Éirí Amach na Cásca) von 1916 war ein Versuch militanter irischer Republikaner, die Unabhängigkeit Irlands von Großbritannien gewaltsam zu erzwingen. Die Ausgabe erfolgt im Januar in einer Auflage von 4.500.000 Exemplaren.