Motiv der litauischen Gemeinschaftsausgabe „30 Jahre Europaflagge“ veröffentlicht

Das neueste Mitglied der Eurozone Litauen hat sein Motiv zur Gemeinschaftsausgabe „30 Jahre Europaflagge“ vorgestellt. Das Motiv zeigt die EU-Flagge als Symbol, das Völker und Kulturen mit gemeinsamen Vorstellungen und Idealen zur Gestaltung einer besseren Zukunft zusammenbringt. Zwölf Sterne nehmen die Gestalt von Menschen an und begrüßen die Geburt eines neuen Europas. Oben rechts entlang des Münzrings sind „LIETUVA“ und die Jahreszahlen „1985-2015“ zu lesen. Das Münzzeichen befindet sich rechts zwischen der Flagge und den Jahresangaben. Unten rechts sind die Initialen des Designers (Georgios Stamatopoulos) angegeben. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt. Die Auflage der litauischen 2-Euro-Gedenkmünze beträgt 750.000 Exemplare, davon 5.000 Stück in einer BU Coincard und soll im letzten Quartal 2015 ausgegeben werden.