Lettlands „Regionen und Landkreise“ auf 2-Euro-Gedenkmünzenserie ab 2016

Wie heute aus Lettland bekannt wurde, wird das Land ab kommendem Jahr eine 2-Euro-Gedenkmünzenserie mit dem Thema „Regionen und Landkreise“ auflegen. Die Information geht aus aktuellen Ausschreibungsdokumenten für den Entwurf und die Gestaltung von Gipsmodellen für neue 2-Euro-Gedenkmünzen hervor, die auf der Webseite der Bank von Lettland veröffentlicht wurden. Die Ausgaben, in der Summe fünf, sollen ab kommendem Jahr erscheinen: demnach sind vier Münzen den Regionen Lettlands, im Einzelnen den vier historischen Regionen Kurland (lettisch: Kurzeme) im Westen, Livland (lettisch: Vidzeme) im Nordosten, Semgallen (lettisch: Zemgale) als schmaler Streifen zwischen Düna (lettisch: Daugava) und der litauischen Grenze sowie Lettgallen (lettisch: Latgale) im Südosten gewidmet. Eine fünfte und letzte Münze wird den 26 Landkreise (lettisch: rajoni) und 7 Gemeinden gewidmet werden. Start der Serie ist im Jahr 2016 mit der Region Livland – Vidzeme, die neben der 2 Euro-Gedenkmünze „Milchwirtschaft in Lettland“ ausgegeben werden soll.