Estnische 2-Euro-Gedenkmünze 2016 ausgegeben

Estland hat am heutigen Tag nach längerer Pause seit 2012 erstmals eine 2-Euro-Gedenkmünze mit einem nationalen Motiv. Thema ist der 100. Geburtstag des Schachspielers Paul Keres. Keres (* 07.01.1916 Narva – † 05.06.1975 Helsinki) war ein estnischer und sowjetischer Schachmeister und einer der stärksten Spieler des 20. Jahrhunderts, der auch auf der ehemaligen 5-Kronen-Banknote Estlands abgebildet war. Er errang nie den Titel eines Schachweltmeisters, stellte aber dadurch einen Rekord auf, dass er Partien gegen neun ehemalige, amtierende oder zukünftige Weltmeister von Capablanca bis Fischer gewann. Die Münze zeigt ein Porträt des berühmten estnischen Schachspielers Paul Keres mit einigen Schachfiguren. Oben links steht im Halbkreis der Schriftzug „PAUL KERES“. Auf der linken Seite steht der Name des Ausgabestaates „EESTI“ und darunter das Ausgabejahr „2016“. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge zu sehen. Die Auflage der Münze beträgt 500.000 Exemplare, davon erschienen 5.000 Stück in einer BU-Coincard.