Ausgabedatum der diesjährigen 2-Euro-Gedenkmünze zum Weltfamilientreffen bekanntgegeben

Der Stadtstaat Vatikan hat bekanntgegeben, dass die diesjährige 2-Euro-Gedenkmünze zum VIII. Weltfamilientreffen in Philadelphia am 06. Oktober in einer Auflage von 122.000 Exemplaren ausgegeben wird. Insgesamt werden 94.000 Exemplare in der BU-Coincard und 16.000 Münzen im Numisbrief sowie 12.000 Exemplare im Proof-Etui ausgegeben. Das Motiv zeigt zwei Familien, die die Weltkugel umarmen. Oben ist das Ausgabejahr „2015“ angegeben, links der Name des Münzdesigners „C. Principe“. Das Münzzeichen „R“ ist auf dem Arm eines Familienmitglieds  rechts  zu  sehen.  Das  Motiv  wird  von  zwei  Inschriften  umrahmt: „VIII  INCONTRO  MONDIALE  DELLE FAMIGLIE“ (das VIII. Welttreffen der Familien) im Halbkreis entlang des oberen Rands und „CITTA‘ DEL VATICANO“ entlang des unteren Rands. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt. Thema 2015 ist das VIII. Weltfamilientreffen in Philadelphia. Das achte Welttreffen katholischer Familien findet von 22. bis 27. September 2015 in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania statt. Bisherige Weltfamilientreffen fanden in Rom (1994), Rio de Janeiro (1997), Rom (2000), Manila (2003), Valencia (2006), Mexiko-Stadt (2009) und Mailand (2012) statt.