2-Euro-Gedenkmünzen

2017: 200 Jahre Universität von Gent

2017: 200 Jahre Universität von Gent

Belgiens zweite 2-Euro-Gedenkmünze 2017 wird dem Thema "200 Jahre Universität von Gent" gewidmet.

Mehr Informationen

 

2017: 200 Jahre Universität von Lüttich

2017: 200 Jahre Universität von Lüttich

Belgiens erste 2-Euro-Gedenkmünze 2017 wird dem Thema "200 Jahre Universität von Lüttich" gewidmet.

Mehr Informationen

2016: Organisation Child Focus

2016: Organisation Child Focus

Belgiens zweite 2-Euro-Gedenkmünze 2016 ist der Organisation Child Focus gewidmet.

Mehr Informationen

2016: Olympische Spiele in Rio de Janeiro

2016: Olympische Spiele in Rio de Janeiro

Belgiens erste 2-Euro-Gedenkmünze 2016 ist den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gewidmet.

Mehr Informationen

2015: Europäisches Jahr der Entwicklung

2015: Europäisches Jahr der Entwicklung

Belgiens 2-Euro-Gedenkmünze 2015 wird sich dem Europäischen Jahr der Entwicklung widmen.

Mehr Informationen

2015: 30 Jahre Europaflagge

2015: 30 Jahre Europaflagge

Das Motiv zeigt die EU-Flagge als Symbol, das Völker und Kulturen mit gemeinsamen Vorstellungen und Idealen zur Gestaltung einer besseren Zukunft zusammenbringt. Zwölf Sterne nehmen die Gestalt von Menschen an und begrüßen die Geburt eines neuen Europas. Oben rechts entlang des Münzrings sind der Ausgabestaat und die Jahreszahlen „1985-2015“ zu lesen. Das Münzzeichen befindet sich rechts zwischen der Flagge und den Jahresangaben. Unten rechts sind die Initialen des Designers (Georgios Stamatopoulos) angegeben.

 

 

Mehr Informationen

2014: 150 Jahre Rotes Kreuz

2014: 150 Jahre Rotes Kreuz

Belgiens zweite 2-Euro-Gedenkmünze in diesem Jahr wird sich dem 150. Jahrestag des Roten Kreuzes widmen.

Mehr Informationen

2014: 100 Jahre Erster Weltkrieg

2014: 100 Jahre Erster Weltkrieg

Die Münze ist sehr schlicht gehalten. Mittig befinden sich die Jahreszahlen 2014-18 mit einer Blume sowie das Thema "The Great War Centenary". Am oberen Rand steht die Landesbezeichnung "Belgie-Belgique-Belgien" und am unteren Rand befinden sich die Münzzeichen.

Mehr Informationen

2013: 100 Jahre Königliches Meteorologisches Institut in Belgien

2013: 100 Jahre Königliches Meteorologisches Institut in Belgien

Zentrales Element ist die Zahl 100. Wobei die erste Null eine Wolke symbolisieren soll, aus welcher es regnet. Darin befindet sich die Buchstaben KMI (Koninklijk Meteorologisch Instituut) und IRM (l'Institut Royal Météorologique). Die zweite Null stellt eine Sonne dar.

Mehr Informationen

2012: 75 Jahre Königin Elisabeth Musikwettbewerb

2012: 75 Jahre Königin Elisabeth Musikwettbewerb

Die Münze zeigt das Emblem des Musikwettbewerbs und ein gekröntes Doppel E, auf dem Porträt von Königin Elisabeth. Am oberen Rand befinden sich die Jahreszahlen 1937-2012. Das Länderkürzel BE befindet sich rechts neben dem Porträt, die Münzzeichen stehen am linken bzw. rechten Rand, am unteren Münzrand befindet sich die Inschrift QUEEN ELISABETH COMPETITION.

Mehr Informationen

2012: 10 Jahre Euro-Bargeld

2012: 10 Jahre Euro-Bargeld

Die 3. gemeinsame Gedenkmünze zeigt im Zentrum das Eurozeichen. Die Designelemente um das Eurosymbol drücken die Bedeutung des Euros für die Menschen, die Finanzwelt (Turm der EZB), den Handel (Schiffe), die Industrie (Fabriken), den Energiesektor und für Forschung und Entwicklung (Windkraftwerke) aus. Das Länderkürzel BE und die Münzzeichen steht am oberen, die Jahreszahlen 2002-2012 am unteren Münzrand. Die Initialen des Künstlers (AH) erscheinen unter dem Symbol des Turms der EZB umrahmt von den zwölf Sternen der Europäischen Union.

Mehr Informationen

2011: 100. Internationaler Frauentag

2011: 100. Internationaler Frauentag

Der erste Internationale Frauentag wurde am 19. März 1911 in Dänemark, Deutschland, Österreich-Ungarn und der Schweiz gefeiert und findet 2011 bereits zum 100. mal statt. Auf der 2-Euro-Gedenkmünze werden zwei Frauen, die eine große Rolle in der belgischen Frauenbewegung gespielt haben, dargestellt. Marie Popelin und Isala van Diest.

Mehr Informationen

2010: Belgischer Vorsitz im Rat der EU

2010: Belgischer Vorsitz im Rat der EU

Im Juli 2010 übernimmt Belgien die EU-Ratspräsidentschaft von Spanien. Die siebte 2-Euro-Gedenkmünze des Landes wird im Jahr 2010 zu diesem Anlass ausgegeben.

Mehr Informationen

2009: 200. Geburtstag von Louis Braille

2009: 200. Geburtstag von Louis Braille

Büste von Louis Braille (1809-1852), Erfinder des Punktschriftsystem für Blinde (Brailleschrift); die Initialen LB in Blindenschrift, die Inschrift „Louis Braille“ und die Jahreszahlen „1809“ und „2009“; die zwölf Sterne der Europäischen Union, das Landeskennzeichen BE und die Münzzeichen.

Mehr Informationen

2009: 10 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion

2009: 10 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion

Das €-Symbol und ein stilisierter Mensch auf einer antiken Münze; oben die Landesnamen „Belgie – Belgique – Belgien“; unten die Inschrift „EMU 1999-2009“; die zwölf Sterne der Europäischen Union, die Initialen des Münzgestalters ?? und die Münzzeichen.

Mehr Informationen

2008: 60 Jahre Menschenrechte

2008: 60 Jahre Menschenrechte

Emblem zum Gedenkthema; darunter die Inschrift „Universal Declaration of Human Rights“; unten die Landesnamen „Belgie – Belgique – Belgien“; die zwölf Sterne der Europäischen Union, die Jahreszahl 2008 und die Münzzeichen.

Mehr Informationen

2007: 50 Jahre Römische Verträge

2007: 50 Jahre Römische Verträge

Von den sechs Gründungsstaaten unterzeichnetes Vertragswerk vor dem sternförmigen Bodenmosaik des Kapitolplatzes in Rom, dem Ort der Vertragsunterzeichnung; oben die Inschriften „Pactvm Romanvm / Qvinqvagenarivm“ und „Europae“; unten die Landesnamen „Belgique – Belgie – Belgien“; die zwölf Sterne der Europäischen Union, die Jahreszahl 2007 und die Münzzeichen.

Mehr Informationen

2006: Wiedereröffnung des Atomiums

2006: Wiedereröffnung des Atomiums

Atomium in Brüssel, zur Weltausstellung 1958 von André Waterkeyn entworfen; die zwölf Sterne der Europäischen Union, die Jahreszahl 2006, das Landeskennzeichen B, die Initialen des Münzgestalters LL und die Münzzeichen.

Mehr Informationen

2005: Wirtschaftsunion mit Luxemburg

2005: Wirtschaftsunion mit Luxemburg

Bildnisse von Großherzog Henri von Luxemburg und König Albert II. von Belgien, Monogramme der beiden Staatsoberhäupter; die zwölf Sterne der Europäischen Union, die Jahreszahl 2005, die Initialien des Münzgestalters LL und die Münzzeichen.

Mehr Informationen

Kalender

February vorheriger Monat nächster Monat
February
Mo Tu We Th Fr Sa Su
5 30 31 1 2 3 4 5
6 6 7 8 9 10 11 12
7 13 14 15 16 17 18 19
8 20 21 22 23 24 25 26
9 27 28 1 2 3 4 5

Neueste Münze

2017: Rheinland Pfalz
Anzeige