Gedenkmünze

2016: Ggantija (Serie Prähistorische Stätten Maltas)

Ausgabedatum:

29. August 2016

Auflage:

350.000 Exemplare

davon 30.000 in BI-Coincard

Katalognummer:

MT-16 G2.1

Gestalter:

Noel Galea Bason

Randschrift: 2016: Ggantija (Serie Prähistorische Stätten Maltas)
Seltenheit: 2016: Ggantija (Serie Prähistorische Stätten Maltas)
2016: Ggantija (Serie Prähistorische Stätten Maltas)

Beschreibung

In der Mitte der Münze ist die auf der Insel Gozo gelegene Tempelanlage von Ggantija abgebildet. Ggantija ist ein Megalith-Tempel aus der Jungsteinzeit. Es ist eines der ältesten freistehenden Bauwerke der Welt und eine der ältesten religiösen Bauten. Die Tempelanlage wurde um das 36. Jahrhundert v. Chr. gebaut und ist damit älter als Stonehenge und die ägyptischen Pyramiden. Auf dem inneren Münzring ist rechts oben der Schriftzug „GGANTIJA TEMPLES“ eingraviert und darunter die Jahresangabe „3800-3200 BC“ zu lesen. Unten links finden sich der Ausgabestaat „MALTA“ und darunter das Ausgabejahr „2016“, eingerahmt vom Münzmeisterzeichen und dem Münzzeichen. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt.

Sicher einkaufen, bei diesen zertifizierten Händlern:

Emporium Merkator Münzhandelsgesellschaft

Süderstraße 288
20537 Hamburg
Händler-Informationen

Münzhandlung AGrell

Wiesbadener Str. 22h
65719 Hofheim-Wallau
Händler-Informationen

Münzenversandhaus Reppa

Albrechtstraße 5
66954 Pirmasens
Händler-Informationen

Sie sind renomierter Münzhändler? Lassen Sie sich hier listen!

Kalender

January vorheriger Monat nächster Monat
January
Mo Tu We Th Fr Sa Su
52 26 27 28 29 30 31 1
1 2 3 4 5 6 7 8
2 9 10 11 12 13 14 15
3 16 17 18 19 20 21 22
4 23 24 25 26 27 28 29
5 30 31 1 2 3 4 5

Neueste Münze

2017: 50 Jahre freiwilliger Wehrdienst von Luxemburg
Anzeige