Gedenkmünze

2008: Hamburg

Ausgabedatum:

1. Februar 2008

Auflage:

A 6.000.000 

D 6.300.000

F 7.200.000

G 4.200.000

J 6.300.000

Katalognummer:

DE-08 2

Gestalter:

Erich Ott

Randschrift: 2008: Hamburg
Seltenheit: 2008: Hamburg

Beschreibung

Die Kirche Sankt Michaelis in Hamburg. Unter dem Baudenkmal steht der Name des Bundeslandes „HAMBURG“. Rechts von dem Baudenkmal sind von unten nach oben die Initiale „O“ des Graveurs und das Münzzeichen, einer der Buchstaben „A“, „D“, „F“, „G“ oder „J“, abgebildet. Auf dem äußeren Ring sind im unteren Teil die Worte „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“ und im oberen Teil das Jahr „2008“ dargestellt.

Sicher einkaufen, bei diesen zertifizierten Händlern:

Münzhandlung AGrell

Wiesbadener Str. 22h
65719 Hofheim-Wallau
Händler-Informationen

Münzenversandhaus Reppa

Albrechtstraße 5
66954 Pirmasens
Händler-Informationen

Emporium Merkator Münzhandelsgesellschaft

Süderstraße 288
20537 Hamburg
Händler-Informationen

2 Euro Münzen Shop

Im Mühlenbach 29
53127 Bonn
Händler-Informationen

Sie sind renomierter Münzhändler? Lassen Sie sich hier listen!

Wissenswertes

  • Als Motiv dieser Gedenkmünze waren ursprünglich die Landungsbrücken in Hamburg vorgesehen.
  • Am 6. April 2006 entschied eine neunköpfige Jury unter Vorsitz des Berliner Künstlers Prof. Christian Höpfner über die Gestaltung dieser 2-Euro-Gedenkmünze.
  • Ursprünglich sollte der Entwurf der Hamburger Bildhauerin Doris Waschk-Balz den ersten Preis erhalten, doch wollte Sie den etwas verloren wirkenden Hamburger Michel mit den Silhouetten der vier weiteren Hamburger Hauptkirchen füllen. Dem Bundeskabinett gefiel dies jedoch nicht, da die St. Michaeliskirche alleine auf der Münze abgebildet werden sollte um ihren Wahrzeichencharakter zu verdeutlichen. Als sich die Künstlerin der weitreichenden Änderung verschloss, entschied sich die Jury für den jetzigen Entwurf von Erich Ott.
  • Die Münze ist die dritte Ausgabe der 2-Euro-Gedenkmünzenserie „Die Bundesländer“ und repräsentiert das Bundesland: Hamburg.
  • Am 14. September 2007 tauchte bereits vor Ausgabe eine Gedenkmünze an einer Tankstelle in Lübeck auf. Wie die Münze aus der Hamburger Prägestätte vorzeitig in den Umlauf gelangen konnte, wurde nicht geklärt.
  • Es gelangten rund 75.000 Fehlprägungen dieser Münze aus der Prägeanstalt in Stuttgart (F) in den Umlauf. Diese Münzen weisen alle die alte 2-Euro-Wertseite auf.

Offizielle Kursmünzensätze mit dieser 2-Euro-Gedenkmünze

  • Kursmünzensatz 2008 in Stempelglanz (80.000 Exemplare x ADFGJ)
  • Kursmünzensatz 2008 in Polierter Platte (70.000 Exemplare x ADFGJ)

Kalender

November vorheriger Monat nächster Monat
November
Mo Tu We Th Fr Sa Su
44 29 30 31 1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30 1 2

Neueste Münze

2018: Kulturelles Erbe (Serie: Von Kindern mit Solidarität)
Anzeige