16. January 2018

Andorra: Thema und Motiv der andorranischen 2-Euro-Gedenkmünze 2018 vorgestellt

Von: (mr)

Bildquelle: NV

Heute wurden Thema und Motiv der ersten von voraussichtlich zwei andorranischen 2-Euro-Gedenkmünzen vorgestellt. Demnach ist für das Jahr 2018 zunächst das Thema „25-jähriges Jubiläum Verfassung von Andorra“ vorgesehen. Die Auflage soll 75.000 Exemplare betragen und der Ausgabetermin wurde auf das erste Quartal des Jahres angekündigt. Mit Sicherhheit kann aber davon ausgegangen werden, dass sich dieser Termin, wie in den Vorjahren auch, weit nach hinten schieben wird, zumal die 2-Euro-Gedenkmünzen 2017 noch nicht einmal verausgabt wurden. Diese sollen übrigens für Anfang Februar angekündigt worden sein.

 

Die Münze zeigt das „Denkmal für die Männer und Frauen Andorras, die die Verfassung ins Leben gerufen haben“, das dem Platz des Parlaments („Consell General“) von Andorra steht. Dieses Denkmal zeigt die Umrisse eines Mannes und einer Frau und erinnert an den im Referendum vom 14. März 1993 zum Ausdruck gebrachten Willen Andorras, ein demokratischer und sozialer Rechtsstaat zu werden, so wie in Artikel 1 der Verfassung festgeschrieben. Auf der rechten Seite des Denkmals ist auf dem inneren Münzring die Karte Andorras mit dem lateinischen Schriftzug „VIRTVS VNITA FORTIOR“ (Tugend vereint ist stärker) zu sehen, dem staatlichen Motto des Fürstentums Andorra. Um das Bild herum ist der Schriftzug „25è ANIVERSARI DE LA CONSTITUCIÓ 1993-2018” (25. Jahrestag der Verfassung 1993-2018”) und der Ländername „ANDORRA” zu sehen. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt.

comments powered by Disqus

Kalender

February vorheriger Monat nächster Monat
February
Mo Tu We Th Fr Sa Su
5 28 29 30 31 1 2 3
6 4 5 6 7 8 9 10
7 11 12 13 14 15 16 17
8 18 19 20 21 22 23 24
9 25 26 27 28 1 2 3

Neueste Münze

2019: UNESCO Welterbeserie - Altstadt von Ávila und Kirchen außerhalb der Stadtmauer
Anzeige