18. May 2018

Vatikan: Informationen zur Ausgabe der ersten vatikanischen 2-Euro-Gedenkmünze

Von: (mr)

Bildquelle: UFN

Das Philatelistische und Numismatische Amt des Vatikans UFN teilte heute die offizielle Information über die Ausgabe der ersten 2-Euro-Gedenkmünze zum Thema „Europäisches Jahr des Kulturerbes“ am 31. Mai mit. Die Münze zeigt die auch unter dem Namen Laokoon-Gruppe bekannte Statue von Laokoon und seinen Söhnen, ein sowohl für die weltweite Bildhauerkunst als auch für die Vatikanischen Museen fundamentales Werk. Unten in der Mitte ist der Name des Ausgabestaates „Città del VATICANO“ eingraviert. Von links nach rechts ist im Halbkreis die Inschrift „ANNO EUROPEO DEL Patrimonio Culturale“ (Europäisches Jahr des Kulturerbes) zu sehen. Oben rechts sind das Ausgabejahr „2018“ und das Münzzeichen „R“ angebracht. Unten rechts ist der Name des Künstlers „D. LONGO“ zu lesen. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt. Die Gesamtauflage beträgt 101.000 Exemplare, von der 76.000 Ex. in BU-Coincard, 10.000 Ex. Im Proof-Etui sowie 15.000 Ex. im Numisbrief verausgabt werden.

comments powered by Disqus

Kalender

August vorheriger Monat nächster Monat
August
Mo Tu We Th Fr Sa Su
31 30 31 1 2 3 4 5
32 6 7 8 9 10 11 12
33 13 14 15 16 17 18 19
34 20 21 22 23 24 25 26
35 27 28 29 30 31 1 2

Neueste Münze

2018: 250 Jahre Botanische Gärten von Ajuda in Lissabon
Anzeige