29. September 2017

Italien: Thema der ersten italienischen 2-Euro-Gedenkmünze 2018 veröffentlicht

Von: (mr)

Quelle: Hintergrundinfo – Wikipedia, Dokument 11936/17 des EU-Rats

Anlässlich des 70. Jahrestags der Entstehung der italienischen Verfassung wird Italien im kommenden Jahr eine 2-Euro-Gedenkmünze verausgaben.

Die Verfassung der Italienischen Republik, italienisch Costituzione della Repubblica Italiana, ist die geltende Verfassung der Italienischen Republik. Sie bestimmt die rechtliche und politische Grundordnung Italiens als Republik und repräsentativer Demokratie mit parlamentarischem Regierungssystem und bildet die Grundsätze ihrer Rechtsordnung.

Sie ist die erste wirkliche Verfassung des italienischen Staates, in dem Sinne, als dass sie nun eine allen anderen Rechtsquellen übergeordnete Rangstufe bildet. Rechtsquellen auf dieser Ebene werden in der italienischen Rechtslehre, welche dieses Konzept erst seit 1948 innehat, als "superprimäre Quelle" (fonte superprimaria) bezeichnet. Niederrangige Normen können nur insoweit bestehen, als dass sie mit ihr im Einklang stehen. Durch die Wahl der Verfassungsgebenden Versammlung (Assemblea costituente) und den breiten Konsens für eine Neuordnung, welcher das Italien dieser Zeit erfasste, ist sie umfassend demokratisch legitimiert.

Der zentrale Verfassungstext wurde von der Verfassunggebenden Versammlung während des Jahres 1947 ausgearbeitet. Die Beratungen standen unter den Erfahrungen der vorhergehenden, mehr als zwanzigjährigen faschistischen Diktatur sowie des gerade beendeten Zweiten Weltkrieges, welcher auch in Italien größere Verwüstungen erzeugt hatte. Das Ergebnis, ein Kompromiss zwischen den in der Versammlung vertretenen widerstreitenden politischen Bewegungen, wurde am 22. Dezember 1947 verabschiedet und am folgenden 27. Dezember ausgefertigt und verkündet. Sie trat am 1. Januar 1948 in Kraft und bildet die Verfassung im engeren Sinn, also jenes Dokument, welche die Bezeichnung "Verfassung" innehat, und welches mit der Bezeichnung "Verfassung" gemeint ist. Zur Feststellung des geltenden Verfassungsrechts genügt die Lektüre der Verfassung alleine jedoch nicht; sie wird durch diverse Verfassungsgesetze ergänzt, mit denen sie die Verfassung im weiteren Sinne, also die Gesamtheit aller Bestimmungen im Verfassungsrang, bildet.

Die in diesem Artikel verwendete Terminologie entspricht jener, welche in der Autonomen Provinz Bozen für die deutschprachige Beschreibung der italienischen Rechtsordnung verwendet wird.

 Quellen: Hintergrundinfo – Wikipedia, Dokument 11936/17 des EU-Rats,

GAZZETTA UFFICIALE DELLA REPUBBLICA ITALIANA, NV

comments powered by Disqus

Kalender

December vorheriger Monat nächster Monat
December
Mo Tu We Th Fr Sa Su
48 27 28 29 30 1 2 3
49 4 5 6 7 8 9 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18 19 20 21 22 23 24
52 25 26 27 28 29 30 31

Neueste Münze

2017: 200. Geburtstag des Großherzogs Wilhelm III.
Anzeige