09. February 2017

Griechenland: Motive der beiden griechischen 2-Euro-Gedenkmünzen 2017 veröffentlicht

Von: (mr)

Quelle: Griech. Finanzministerium, Bank of Greece

Die Bank von Griechenland hat im Ausgabeprogramm 2017 unter anderem die Motive beider 2-Euro-Gedenkmünzen mit den Themen „60 Jahre Gedenken an Nikos Kazantzakis“ und „Archäologische Anlagen von Philippi“ veröffentlicht.

Die Bildseite der ersten Münze zeigt Nikos Kazantzakis im Halbprofil nach links. Entlang des linken Münzrands ist auf Griechisch „HELLENISCHE REPUBLIK“ und das Ausgabejahr „2017“ zu lesen. Darunter ist, ebenfalls auf Griechisch, „NIKOS KAZANTZAKIS“ zu erkennen. Mittig zwischen Rand und Porträt befindet sich eine Palmette, das Münzzeichen der griechischen Prägeanstalt. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt.

Die Bildseite der zweiten Münze zeigt die Überreste eines Gebäudes im archäologischen Komplex von Philippi.  Entlang des linken oberen Münzrands ist auf Griechisch „ARCHAEOLOGISCHE ANLAGEN VON PHILIPPI“ zu lesen. Darunter ist, ebenfalls auf Griechisch, „HELLENISCHE REPUBLIK“ zu erkennen. Mittig zwischen Rand und Motiv befindet sich die Jahreszahl „2017“. Die Palmette, das Münzzeichen der griechischen Prägeanstalt, ist am rechten Bildrand zu erkennen. Unterhalb  sind griechische Ornamente im Mäander-Design aufgeprägt. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt.

Die Ausgabetermine sind bis dato unbekannt, aber die Auflagen werden jeweils mit 744.000 Exemplare Rollenware, 4.500 Exemplare in BU-Coincard sowie 1.500 Exemplare im Proof-Etui angegeben.

comments powered by Disqus

Kalender

July vorheriger Monat nächster Monat
July
Mo Tu We Th Fr Sa Su
26 26 27 28 29 30 1 2
27 3 4 5 6 7 8 9
28 10 11 12 13 14 15 16
29 17 18 19 20 21 22 23
30 24 25 26 27 28 29 30
31 31 1 2 3 4 5 6

Neueste Münze

2017: 150 Jahre Polícia de Segurança Pública
Anzeige