Newsarchiv

Europa: 11. April 2017 Siegerentwurf der 2-Euro-Gemeinschaftsausgabe der Baltischen Staaten 2018 veröffentlicht

Siegerentwurf der 2-Euro-Gemeinschaftsausgabe der Baltischen Staaten 2018 veröffentlicht
Der Wettbewerb zur 2-Euro-Gemeinschaftsausgabe der Baltischen Staaten 2018 endete am 06. April und die Ergebnisse der Abstimmung sowie die Gewinner der Verlosung wurden heute bekanntgegeben. Das Gewinnerdesign lautet Nr. 2, sprich das Motiv zeigt die baltischen Schwestern mit geflochtenen Haaren, die die gemeinsame Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der baltischen Staaten als ein einziges Geflecht symbolisieren. Der Schöpfer ist der junge litauische Designer Justas Petrulis, der zum ersten Mal eine Münze entwarf. Auf den tatsächlich geprägten Münzen wird das Wort „BALTICS“ ersetzt werden durch die nationalen Länderbezeichnungen Eesti, Latvija oder Lietuva.

Belgien: 21. April 2017 Erste belgische 2-Euro-Gedenkmünze heute ausgegeben

Erste belgische 2-Euro-Gedenkmünze heute ausgegeben
Heute erschien in Belgien die erste belgische 2-Euro-Gedenkmünze zum Thema „200 Jahre Universität von Lüttich“. Das Motiv der Münze zeigt das Emblem der Universität Lüttich mit der Jahresangabe 1817-2017 abgebildet, umgeben von der Aufschrift „200 ANS UNIVERSITE DE LIEGE — 200 YEARS UNIVERSITY OF LIEGE“ (200 JAHRE UNIVERSITÄT LÜTTICH) und dem Zeichen BE für den Ausgabestaat. Das Münzzeichen von Brüssel, der behelmte Kopf des Erzengels Michael und das Zeichen der Münzdirektoren, das Wappen der Stadt Herzele, sind rechts bzw. links vom Ländercode angebracht. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt. Die Gesamtauflage der Münze beträgt 200.000 Exemplare, davon 175.000 Exemplare in Coincard, 20.000 im KMS BU sowie 5.000 Exemplare im Proof-Etui. Eine Ausgabe in Rollen ist in diesem Jahr nicht vorgesehen.

Estland: 21. April 2017 Motiv der estnischen 2-Euro-Gedenkmünze 2018 vorgestellt

Motiv der estnischen 2-Euro-Gedenkmünze 2018 vorgestellt
Heute stellte die Eesti Pank das Motiv der 2-Euro-Gedenkmünze 2018 zum Thema „100 Jahre Republik Estland“ vor. Der in einem Wettbewerb ermittelte Siegerentwurf der Zwei-Euro-Münze zeigt das offizielle nationale Logo des Jubiläums, das entweder als die Zahl 18 oder auch als 100 gelesen werden kann. Dieser Trick mit den Zahlen vereinigt das Jahr, in dem der Staat gegründet wurde mit der 100-Jahr-Feier. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt. Entworfen haben das Münzmotiv Ionel Lehari und Meelis Opmann von der Konzept- und Designagentur Identity OÜ, die auch die Agentur hinter dem offiziellen Logo für die estnische Hundertjahrfeier ist. Die Münze erscheint in einer Auflage 1.317.800 Exemplaren, entsprechend der Einwohnerzahl Estlands am 1. Januar 2017 laut Statistics Estonia.

Österreich: 22. April 2017 Österreichische 2-Euro-Gedenkmünze 2018

Österreichische 2-Euro-Gedenkmünze 2018
Die Republik Österreich hat gestern dem EU-Rat einen Entwurf für eine mögliche 2-Euro-Gedenkmünze für das Jahr 2018 vorgelegt. Nähere Details sind noch nicht bekannt aber in Sammlerkreisen wird über zwei mögliche Themen spekuliert: entweder 100 Jahre Republik Österreich oder aber auch 100 Jahre Österreichische Fahne. 2018 begeht Österreich den 100. Jahrestag der Gründung der Republik. Am 12. November 1918 wurde von einer provisorischen Nationalversammlung die Republik Deutschösterreich ausgerufen deren erster Staatskanzler Karl Renner war.

Deutschland: 26. April 2017 Ausgabe „100. Geburtstag Helmut Schmidt“ Ende Januar 2018

Ausgabe „100. Geburtstag Helmut Schmidt“ Ende Januar 2018
Die Bundesregierung hat heute beschlossen, eine 2-Euro-Gedenkmünze „100. Geburtstag Helmut Schmidt“ prägen zu lassen und im Januar 2018 auszugeben. Die Münze würdigt das politische Lebenswerk des Staatsmannes und früheren Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland, Helmut Schmidt (1918 - 2015), dessen Geburtstag sich im Jahr 2018 zum 100. Mal jährt. Der Entwurf der Bildseite stammt von dem Künstler Bodo Broschat aus Berlin. Die Jury dazu: „(…) Der Entwurf besticht durch eine außergewöhnlich lebendige Darstellung. Helmut Schmidt erscheint in einer für ihn typischen Haltung; im Dialog mit seinem Gegenüber. Das Porträt ist sensibel und fein modelliert. Die Komposition im Münzrund unterstreicht die Präsenz dieses herausragenden Staatsmannes.“ Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt. Die vorgesehene Auflagenhöhe für den Umlauf beträgt 30.000.000 Exemplare.

Kalender

May vorheriger Monat nächster Monat
May
Mo Tu We Th Fr Sa Su
18 1 2 3 4 5 6 7
19 8 9 10 11 12 13 14
20 15 16 17 18 19 20 21
21 22 23 24 25 26 27 28
22 29 30 31 1 2 3 4

Neueste Münze

2017: 200 Jahre Universität von Lüttich
Anzeige