Malta: 09. July 2018 Motiv der zweiten maltesischen 2-Euro-Gedenkmünze 2018 veröffentlicht

In der Serie „Von Kindern mit Solidarität“ hat Malta heute das Motiv der dritten 2-Euro-Gedenkmünze zum Thema „Kulturelles Erbe“ vorgestellt. Alle Entwürfe der Serie stammen aus einem Wettbewerb von Gymnasiasten in Malta. Die Bildseite der 2018er Münze zeigt die Darstellung eines Schülers, die mit der maltesischen Kultur untrennbar verbunden ist: eine Anspielung auf die alten prähistorischen Tempel, die die ältesten autonomen Strukturen der Welt sind; die stilisiert dargestellte Kuppel und der Glockenturm der Karmelitenkirche in Valletta, die für die maltesische Stadt charakteristisch sind und eine Darstellung des „Luzzu“, eines traditionellen Fischerbootes mit maltesischer Flagge. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt. Die Münze soll im November dieses Jahres in einer Auflage von 320.000 Exemplare. Davon erscheinen 300.000 Exemplare in Rollen und 20.000 Exemplare mit dem Münzzeichen der Monnaie de Paris.

San Marino: 05. July 2018 Motiv der zweiten sanmarinesischen 2-Euro-Gedenkmünze 2018 veröffentlicht

Heute stellte UFN San Marino heute das Motiv ihrer zweite 2-Euro-Gedenkmünze 2018 vor. Sie ist dem berühmten italienischen Bildhauer, Architekten und Maler, der am 7. Dezember 1598 in Neapel geboren wurde, gewidmet. Die Bildseite zeigt die berühmte Marmorstatue "Büste von Costanza Bonarelli", die sich im Nationalmuseum von Bargello in Florenz befindet. Es ist eines der schönsten und bedeutendsten Kunstwerke der Barockzeit: die Vitalität der Frau ist in Marmor eingraviert, und ihr geheimnisvoller Blick fasziniert den Betrachter. Zufällig hatte Bernini eine Liebesgeschichte mit dieser jungen Römerin, die sie mit halboffenen Lippen und ausgeprägtem Ausschnitt porträtierte und so eine außergewöhnlich sinnliche Büste schuf. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt. Die Münze erscheint am 20. September in einer Auflage von 60.500 Exemplaren ausschließlich in BU-Coincard

: 22. June 2018 Ausgabetermin der monegassischen 2-Euro-Gedenkmünze bekannt gegeben

Bereits am kommenden Montag, den 25. Juni wird die Musée des Timbres et des Monnaies de Monaco (MTM) die monegassische 2-Euro-Gedenkmünze 2018 anlässlich des 250. Geburtstag von François-Joseph Bosio ausgeben. Die Auflagehöhe beträgt 16.000 Exemplare und wird im Spiegelglanz-Etui erhältlich sein. Das Motiv zeigt linkerhand das Porträt von François-Joseph Bosio (1768-1845), den monegassischen Bildhauer, Maler, Zeichner und Kupferstecher. Rechts davon ist die Statue der Nymphe Salmacis abgebildet. Unterhalb ist der Schriftzug „FRANÇOIS JOSEPH BOSIO“, „1768 · SCULPTEUR · 2018“ und die Prägezeichen der französischen Münzstätte und von Yves Sampo zu sehen. Oberhalb des Motivs ist der Ausgabestaat „MONACO“ zu erkennen. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt. Neben der 2-Euro-Gedenkmünze werden in Monaco in diesem Jahr 1 Million Münzen zu einem sowie 934.771 Exemplare der 2-Euro-Kursmünze verausgabt.

Luxemburg: 13. June 2018 Thema der zweiten luxemburgischen 2-Euro-Gedenkmünze bekannt

Nachdem bereits seit Längerem eine zweite luxemburgische 2-Euro-Gedenkmünze offiziell angekündigt wurde und diese auch im KMS PP 2018 enthalten sein wird, hat die BCL heute das Thema bekannt gegeben. Demnach soll die Münze dem „175. Todestag von Großherzog Guillaume I.“ gewidmet sein. Von 1815 bis 1890 herrschten die Könige der Niederlande über Luxemburg. Zuerst von 1815 bis 1839 als 18. Provinz der Niederlande. Erst durch den Londoner Vertrag von 1839 wird Luxemburg wirklich unabhängig. Das Großherzogtum untersteht fortan dem König der Niederlande in Personalunion. Erst 1890 erhält das Großherzogtum sein eigenes Herrscherhaus. Gemäß dem Familienpakt des Hauses Nassau von 1783 sollte die großherzogliche Krone nach dem Tod des letzten männlichen Nachkommen der Familie Oranien-Nassau an die Linie Nassau-Weilburg übergehen. Guillaume I. sprich Wilhelm I. der Niederlande (24.08.1772 - 12.12.1843) war zwischen 1815 und 1840 König der Niederlande und Großherzog von Luxemburg. Nach der Niederlage Napoleons 1815 wurde er König der Niederlande. Laut bisherigen Informationen aus dem Ausgabeprogramm 2018 der BCL soll die Münze im November in einer Auflage von 300.000 Exemplaren für den Umlauf erscheinen.

Vatikan: 18. May 2018 Informationen zur Ausgabe der ersten vatikanischen 2-Euro-Gedenkmünze

Das Philatelistische und Numismatische Amt des Vatikans UFN teilte heute die offizielle Information über die Ausgabe der ersten 2-Euro-Gedenkmünze zum Thema „Europäisches Jahr des Kulturerbes“ am 31. Mai mit. Die Münze zeigt die auch unter dem Namen Laokoon-Gruppe bekannte Statue von Laokoon und seinen Söhnen, ein sowohl für die weltweite Bildhauerkunst als auch für die Vatikanischen Museen fundamentales Werk. Unten in der Mitte ist der Name des Ausgabestaates „Città del VATICANO“ eingraviert. Von links nach rechts ist im Halbkreis die Inschrift „ANNO EUROPEO DEL Patrimonio Culturale“ (Europäisches Jahr des Kulturerbes) zu sehen. Oben rechts sind das Ausgabejahr „2018“ und das Münzzeichen „R“ angebracht. Unten rechts ist der Name des Künstlers „D. LONGO“ zu lesen. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt. Die Gesamtauflage beträgt 101.000 Exemplare, von der 76.000 Ex. in BU-Coincard, 10.000 Ex. Im Proof-Etui sowie 15.000 Ex. im Numisbrief verausgabt werden.

Kalender

January vorheriger Monat nächster Monat
January
Mo Tu We Th Fr Sa Su
1 1 2 3 4 5 6 7
2 8 9 10 11 12 13 14
3 15 16 17 18 19 20 21
4 22 23 24 25 26 27 28
5 29 30 31 1 2 3 4

Neueste Münze

2018: Gesang- und Tanzfestival 2018
Anzeige