Kursmünze

Doppelkreuz auf drei Bergen

Auflage:
200935.777.000 (95.100 / 15.000)
201070.000 (62.000 / 5.000)
20115.055.000 (49.000 / 6.000)
201245.000 (39.000 / 6.000)
201325.000 (20.000 / 5.000)
201437.500 (34.000 / 3.500)
20157.350.000 (21.500 / 3.500)
20162.026.000 (23.000 / 3.000)
20172.018.000 (15.000 / 3.000)
201817.300 (15.000 / 2.300)
201915.000 (13.000 / 2.000)
Katalognummer:

SK-09 K1

SK-10 K1

SK-11 K1

SK-12 K1

SK-13 K1

SK-14 K1

SK-15 K1

SK-16 K1

SK-17 K1

SK-18 K1

SK-19 K1

Gestalter:

Ivan Rehák

Randschrift: Doppelkreuz auf drei Bergen

Beschreibung

Byzantinisches Doppelkreuz auf drei Hügeln (Tatra, Fatra und Mátra), die zum slowakischen Wappen gehören und seit dem 16. Jahrhundert ein Symbol der slowakischen Nation sind. Das Motiv erscheint vor einem Hintergrund aus stilisierten Felsen, der die Stabilität und Stärke des Staates zum Ausdruck bringt. Der erste horizontale Arm soll dabei für die weltliche Macht und der zweite für die kirchliche Macht der byzantinischen Kaiser stehen.

Sicher einkaufen, bei diesen zertifizierten Händlern:

Emporium Merkator Münzhandelsgesellschaft

Süderstraße 288
20537 Hamburg
Händler-Informationen

Münzenversandhaus Reppa

Albrechtstraße 5
66954 Pirmasens
Händler-Informationen

Sie sind renomierter Münzhändler? Lassen Sie sich hier listen!

Kalender

February vorheriger Monat nächster Monat
February
Mo Tu We Th Fr Sa Su
5 28 29 30 31 1 2 3
6 4 5 6 7 8 9 10
7 11 12 13 14 15 16 17
8 18 19 20 21 22 23 24
9 25 26 27 28 1 2 3

Neueste Münze

2019: UNESCO Welterbeserie - Altstadt von Ávila und Kirchen außerhalb der Stadtmauer
Anzeige