Gedenkmünze

2013: Baden-Württemberg

Ausgabedatum:

01. Februar 2013

Auflage:

A 6.000.000 

D 6.300.000

F 7.200.000

G 4.200.000

J 6.300.000

Katalognummer:

DE-13 2.2

Gestalter:

Eugen Ruhl

Randschrift: 2013: Baden-Württemberg
Seltenheit: 2013: Baden-Württemberg

Beschreibung

Zisterzienserkloster Maulbronn - eine ehemalige Zisterzienserabtei in der Ortsmitte von Maulbronn -  ist seit Dezember 1993 Weltkulturerbe der UNESCO. Dargestellt wird das sogenannte „Paradies“, die um 1220 entstandene Vorhalle der Klosterkirche. Linker Hand wird das Motiv durch die Darstellung des 1878 rekonstruierten Waschbrunnens ergänzt. Oben befindet sich die Jahreszahl, rechts das Münzzeichen A, D, F, G oder J und unten die Inschrift "Baden-Württemberg" und der Länderkürzel D.

Sicher einkaufen, bei diesen zertifizierten Händlern:

Münzhandlung AGrell

Wiesbadener Str. 22h
65719 Hofheim-Wallau
Händler-Informationen

Münzenversandhaus Reppa

Albrechtstraße 5
66954 Pirmasens
Händler-Informationen

Emporium Merkator Münzhandelsgesellschaft

Süderstraße 288
20537 Hamburg
Händler-Informationen

2 Euro Münzen Shop

Im Mühlenbach 29
53127 Bonn
Händler-Informationen

Sie sind renomierter Münzhändler? Lassen Sie sich hier listen!

Wissenswertes

  • Ursprünglich war als Motiv das Heidelberger Schloss vorgeschlagen, als jedoch bei der Weltkonferenz der UNESCO in Seoul im Juli 2005 die Anerkennung des Schlosses zum Weltkulturerbe ausblieb, sah sich Minister Stächele zur Umdisponierung gezwungen. Die achte Ausgabe der 2-Euro-Gedenkmünzenserie „Die Bundesländer“ wird nun das Kloster Maulbronn zeigen.
  • Diese Münze ist die achte Ausgabe der 2-Euro-Gedenkmünzenserie "Die Bundesländer" und steht für das Bundesland: Baden-Württemberg

Kalender

May vorheriger Monat nächster Monat
May
Mo Tu We Th Fr Sa Su
18 30 1 2 3 4 5 6
19 7 8 9 10 11 12 13
20 14 15 16 17 18 19 20
21 21 22 23 24 25 26 27
22 28 29 30 31 1 2 3

Neueste Münze

2018: 250 Jahre Nationale Druckerei
Anzeige